Zum Hauptinhalt springen
UmzugsserviceErste WohnungAktionHausanschlüsseVertragsangelegenheitenProbiers´s malShop

Innenstadt Herford

Mausefalle, Elisabethstraße und Abteistraße

Wir verlegen neue Wasserhauptrohre in der Herforder Innenstadt im Bereich der Mausefalle, Elisabethstraße und Abteistraße.

Teil-Erneuerung der Ost-West-Verbindung

Die Wasserleitungen sind aus den 1920er Jahren und damit einer der ältesten Leitungsabschnitte in Herford. Deshalb steht die Erneuerung aufgrund des Alters an. Zudem ist diese Versorgungsleitung wichtig für die östliche und westliche Verbindung in Herford, um die Versorgungssicherheit mit Trinkwasser zu gewährleisten. Insgesamt werden 500 Meter neue Wasserleitungen mit einem Durchmesser von 30 cm verlegt. In diesem Zuge werden die Erdgasleitungen ebenfalls erneuert.

Während der Baumaßnahme sind die Zufahrten zu den einzelnen Häusern wie gewohnt oder über den Münsterkirchplatz zu erreichen. Der Zulieferverkehr und Feuerwehrfahrten sind gewährleistet. 

Der Busverkehr erfolgt über den Münsterkirchplatz. Seit Mitte April 2022 werden die Haltestellen “Alter Markt” wieder angefahren. 

Wir bedanken uns bei den Anwohnerinnen und Anwohnern, die mit der Situation sehr kooperativ und flexibel umgehen.

 

Vollsperrungen in fünf Abschnitten

Es erfolgen nacheinander Vollsperrungen in fünf Abschnitten:

Der 1. Bauabschnitt Mausefalle (Alter Markt bis Elisabethstraße) ist fertiggestellt. Zurzeit werden die Pflasterarbeiten der Hansestadt Herford durchgeführt.

Aktuell befindet sich eine halbseitige Sperrung im 2. Bauabschnitt im Bereich der Elisabethstraße (Mausefalle bis Münsterkirchplatz)

Nächste Abschnitte:

  • Sperrabschnitt Elisabethstraße von Münsterkirchplatz bis Abteistraße
  • Sperrabschnitt Abteistraße von Elisabethstraße bis Rathausplatz
  • Sperrabschnitt Abteistraße von Rathausplatz bis Auf der Freiheit

Planausschnitt: Übersicht der Sperrabschnitte